Главная \ Währung in Usbekistan

Währung in Usbekistan

Währungseinheit von Usbekistan

Die Landeswährung von Usbekistan ist die Summe. Der Währungscode lautet ISO 4217 - UZS. Eine usbekische Summe entspricht 100 Tiinam.

In der ersten Phase, am 15. November 1993, wurden parallel zum sowjetischen Rubel Summenscheine in Umlauf gebracht, um die Wirtschaft des Landes vor übermäßiger Rubelmasse zu schützen, und am 1. August 1994 aus dem Verkehr gezogen. Summencoupons wurden in der Druckerei "Harrison & Sons Ltd" in England gedruckt. Auf der Vorderseite aller Banknoten befindet sich das Wappen der Republik Usbekistan und auf der Rückseite die Sherdor Madrasa vom Registan-Platz in Samarkand. Gegenwärtig werden Gutscheine aus dem Verkehr gezogen und sind kein Zahlungsmittel.

Bild Nennwert Druckdatum
Vorderseite
Rückseite
1a 1b 1 Sum-Gutschein 1992




3a 3b 3 Sum-Gutschein
5a 5b 5 Sum-Gutschein
10a 10b 10 Sum-Gutschein
25a 25b 25 Sum-Gutschein
50a 50b 50 Sum-Gutschein
100a 100b 100 Sum-Gutschein
200a 200b 200 Sum-Gutschein
500a 500b 500 Sum-Gutschein
1000a 1000b 1000 Sum-Gutschein
5000a 5000b 5000 Sum-Gutschein
10000a 10000b 10000 Sum-Gutschein

Auf der zweiten Stufe, ab dem 1. Juli 1994, wurden Sumy-Banknoten mit den Nummern 1, 3, 5, 10, 25, 50 und 100 Sumow als einziges rechtliches Zahlungsmittel in Umlauf gebracht. Banknoten mit einem Nennwert von bis zu 100 Sumov wurden in der Druckerei Giesecke & Devrient in Deutschland gedruckt. Die restlichen Stückelungen von 200 Sum und mehr werden in Usbekistan beim staatlichen Unternehmen "Davlat belgisi" gedruckt. Die Banknote von 200 Sum wurde 1997 ausgegeben, 500 Sum im Jahr 1999, 1000 Sum im Jahr 2001, 5000 Sum im Jahr 2013, 10.000 und 50.000 Sum im Jahr 2017 und 100.000 Sum Banknote im Jahr 2019. Auf der Vorderseite der Banknoten befinden sich das Staatswappen, die Stückelung, eine Erläuterung und das Ausgabejahr, und auf der Rückseite befinden sich verschiedene architektonische Denkmäler Usbekistans, eine Stückelung und eine Warnung vor einer Fälschung. Das Wappen von Usbekistan ist als Wasserzeichen gesetzt. Ab dem 1. Juli 2019 werden Banknoten mit einem Nennwert von 50 und 100 Sumov der Stichprobe von 1994 aus dem Verkehr gezogen.

Im Zusammenhang mit den Reformen des usbekischen Schreibens auf Banknoten von 2013 und darüber werden alle Inschriften auf der Seite vorgenommen.

Bild Nennwert Bildbeschreibung Druckdatum
Vorderseite Rückseite
1a 1b 1 Sum Alisher Navoi Theater in Taschkent 1994
3a 3b 3 Sum Chashma Ayub Mausoleum in Buchara
5a 5b 5 Sum Denkmal von Alisher Navoi in Taschkent
10a 10b 10 Sum Gur Emir Mausoleum in Samarkand
25a 25b 25 Sum Ensemble von Shahi Zinda in Samarkand
50a 50b 50 Sum Ensemble auf dem Registan-Platz in Samarkand
100a 100b 100 Sum Palast der Völkerfreundschaft in Taschkent
200a 200b 200 Sum Fragment aus der Fassade von Sherdor Madrasa in Samarkand 1997
500a 500b 500 Sum Denkmal für Amir Temur in Taschkent 1999
1000a 1000b 1000 Sum Amir Timur Museum in Taschkent 2001
5000a 5000b 5000 Sum Parlamentsgebäude in Taschkent 2013
10000a 10000b 10000 Sum Senatsgebäude in Taschkent 2017
50000a 50000b 50000 Sum Palast der Foren in Taschkent 2017
100000a 100000b 100000 Sum Denkmal und Sternwarte von Mirzo Ulugbek in Samarkand 2019

Münzen

Usbekistan gab auch Münzen in Würde aus 1, 5, 10, 50, 100, 200 und 500 Sum.