Главная \ Algemeine Informationen über Usbekistan

Allgemeine Informationen über Usbekistan

Allgemeine Informationen über Usbekistan

Förmlicher Name: Die Usbekische Republik.

Lage von Usbekistan:
Amudarja und Syrdarja: Die Usbekische Republik liegt im zentralen Teil des Zentralasien zwischen zwei Flüssen. Es liegt Turan Tiefland im Nordwesten, und Tien-Shan und Pamir-Alai Bergrücken im Südosten des Gebiets. Kysyl-Kum-Wüste liegt im Norden. Usbekistan grenzt mit Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, und in den Süden mit Afghanistan.

Hauptstadt: Taschkent 

Fläche: gesamt 448.900 km2: Land: 425,400 km2, Wasser: 22.000 km2.

Landesgrenzen: gesamt: 6.221 km, Angrenzende Länder: Afghanistan 137 km, 2.203 km Kasachstan, Kirgisistan 1.099 km, 1.161 km Tadschikistan, Turkmenistan 1.621 km

Bevölkerung: mehr als 33 Millionen Menschen

Sprache: Usbekistan ist ein multinationales Land. Usbekisch ist die Amtssprache, Russisch ist die Sprache der internationalen Kommunikation.

Verwaltungs-und Territorial Gefüge: Autonome Republik Karakalpakistan, 12 Regionen, 226 Städte und Kreise.

Religion: Islam

Währung: Alle Zahlungen müssen in Sum - die nationale Währung der Usbekische Republik getan werden. Wechselstellen gibt es in jeder Stadt von Usbekistan. Mehr über usbekische Währung ...

Nationale Symbole: Die Fahne von Usbekistan, das Wappen der Republik Usbekistan.

Klima: Das Klima von Usbekistan ist extrem kontinental mit einer großen Anzahl von sonnigen Tagen. Durchschnittliche monatliche Temperatur im Januar schwänkt von 10 bis 3oC. Der Sommer ist heiß und trocken. Durchschnittliche monatliche Temperatur im Juli schwänkt zwischen 35 und 45oC. Der Herbst ist warm genug und ist die Jahreszeit, wenn köstliche Früchte und Gemüse in Hülle und Fülle gibt es in zahlreichen Basare (Märkte). Durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 13oC.

Sprache

Usbekisch ist die Amtssprache. Russisch wird gewöhnlich benutzt, oft mehr als Usbekisch.

Einreisebestimmungen

Visum
Seit 15. Januar 2019 benötigen deutsche Staatsangehörige für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen kein Visum mehr. Nach Informationen der usbekischen Botschaft in Berlin gilt dies unabhängig vom Reisezweck. Für einen längeren Aufenthalt muss bei der zuständigen usbekischen Auslandsvertretung ein Visum beantragt werden.

Für folgende Nationalitäten ist die Visabeantragung in Usbekistan vereinfacht möglich:

  • Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Lettland, Österreich, Schweiz, Spanien

Alle anderen Staatsangehörigen benötigen Viumsunterstützung vom usbekischen Aussenministerium

Religion

Es gibt ungefähr 88 % sunnitische Moslems, 9 % Orthodoxen, kleine katholische, evangelische, jüdische und einige buddhistische Gemeinschaften.

Währung

Landeswährung ist der Som (UZS). Kreditkarten (Visa, MasterCard und American Express) werden von großen Hotels und Mittelklassehotels sowie von Autovermietungen und einigen Geschäften angenommen. Bargeld können Sie nur an den Schaltern einiger Banken abheben oder bei den Wechselstuben der Hotels, die manchmal rund um die Uhr geöffnet haben. Bargeld ist empfehlenswerter als Reiseschecks. Lassen Sie sich nicht auf Geldwechsel am Schwarzmarkt ein, die Strafen dafür können sehr hoch sein. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen sollten Sie einige kleinere Dollarscheine bereithalten, um das Taxi und einige Einkäufe bezahlen zu können. Die Banken haben unter der Woche von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Verkehr vor Ort

Sie können auch ein Auto mit Fahrer mieten, aber legen Sie den Preis natürlich im Voraus fest. Oder benutzen sie Kollektivtaxis. Der Preis dieser Taxen wird oft je nach der Anzahl der Passagiere festgelegt.

Gesundheit

Eine Pflichtimpfung gibt es nicht. 

Wenn Sie sich wegen der Qualität des Leitungswassers nicht sicher sind, sollten Sie ausschließlich Mineralwasser aus Flaschen trinken. Vermeiden Sie rohe Lebensmittel, und denken Sie an die üblichen Hygienemaßnahmen wie Händewaschen vor dem Essen.

Lassen Sie sich vor Ihrer Abreise von einem Arzt beraten.

Nützliche Telefonnummern:
Krankenwagen : 03
Von der französischen Botschaft zugelassener Arzt:
Doktor Abdumalik KHALMURATOV, Allgemeinmediziner.
Doktor Janna DIAROVA, Kardiologe, Intensivmediziner.
Doktor Alexander KHEGAY, Kinderarzt.
Diese Ärzte sind Mitglied der "SORIZ", Tel.: 1337509 oder 1335086. Notfälle: 1854321

Tachkent International Medical Clinic: 6, Minghar Street, Taschkent 71/1266091. Notfälle: 901856093.

Strom

220 V. Steckdosen in Usbekistan sind wie in Deutschland. Ein Adapter ist nicht notwendig.

Telefon

Um von Deutschland nach Usbekistan zu telefonieren, wählen Sie 00 + 998 + 78/Taschkent, +66/Samarkand, +65/Buchara, +62/Khiva, +74/Andijan, +69/Namangan, +73/Fergana + die Nummer des Teilnehmers.
Um von Usbekistan nach Deutschland zu telefonieren, wählen Sie + 49 oder 00 + die Nummer des Teilnehmers (ohne die 0 am Anfang).